Montag, 29. April 2013

Zahnfreundchen

Über dieses Testpaket habe ich mich besonders gefreut, da ich die Produkte unbedingt testen wollte! Es handelt sich um den Shop Zahnfreundchen, ausschließlich mit zahnfreundlichen Süßigkeiten :-)
Mein Paket war bunt gemischt mit Leckereien, sehr liebevoll verpackt und hübsch anzusehen. Alle Süßwaren sind mit Zucker-Austauschstoffen gesüßt, wie z.B. Xylit. Hier darf man also naschen ohne Angst vor Karies zu haben!

In meinem Paket enthalten waren:

Kaffee-Tafel
Knallrot-Beere
Melönchen
Die mit Schoko-Kern
Sprudels
Gummi FRUCHTLINGE



Ich habe jeweils eine Probiergröße erhalten, die normale Menge enthält das 2-3fache. Ich fand alles lecker, war aber besonders begeistert von der Schokolade Kaffee-Tafel, den Melönchen und den Bonbons mit Schoko-Kern :-)


Die Schokolade ist mit Palatinose gesüßt, das ist ein zahnfreundlicher Zucker. Genauere Infos dazu auf www.palatinose.de. Für Kinder und Noch-Kinder wie mich ist dieser Shop ein Traum! Die Idee alleine verdient einen Oscar und dann ist alles so bunt und lecker :-) Zahnfreundchen ist der erste und einzige Online Shop, der sich ausschließlich auf zahnfreundliche Süßigkeiten spezialisiert hat. Und es gibt in Hamburg noch ein Ladenlokal in der Müggenkampstr. 35. Wer in der Nähe wohnt, sollte dort mal stöbern gehen. Ich würde wahrscheinlich den Laden leer kaufen ;-)


Im Shop gibt es viele Produkte die exklusiv nur für Zahnfreundchen hergestellt werden und sonst nirgends erhältlich sind! Und es gibt die Möglichkeit Kindergeburtstagsboxen zu bestellen, was ich echt super finde. Die Boxen gibt es in 3 verschieden Größen und kosten zwischen 2,80 € und 5,80 € pro Stück. 
Wer ein ganz tolles Geschenk benötigt, kann eine personalisierte Geschenkbox mit Namenskette bestellen oder eine der hübschen Geschenkdosen. Und wer mir eine Freude machen will... ich möchte auch so eine Geschenkbox haben :-(

Den Blog solltet ihr auch unbedingt mal besuchen, dort gibt es viele Infos und interessante Beiträge.
Und auf Facebook gibt es manchmal Verlosungen und Sonderaktionen, da solltet ihr auf jeden Fall dabei sein.

Hier geht`s zum Shop: 


Hier zum Blog: 


Und das Facebook-Profil:


Geschmacklich konnte ich keinen Unterscheid zu mit Zucker gesüßten Produkten feststellen, deswegen werde ich auch bald etwas bestellen, um noch andere Sachen wie z.B. Laktitz testen zu können. Ich fand den Test super und meine Zähne sind auch glücklich :-)




LaVita

Da sich mein Blog viel mit gesunder Ernährung beschäftigt, möchte ich euch heute das LaVita Vitalstoffkonzentrat vorstellen. Die 500 ml Flasche ist ausreichend für 50 Tagesportionen, da man für einen Drink nur einen Esslöffel benötigt. Dieser wird mit ca. 90 ml stillem Wasser verdünnt.

Ich habe das Konzentrat morgens das erste Mal getestet und habe, wahrscheinlich aufgrund der orangenen Farbe, einen süßen Geschmack vermutet. Doch es ist eher ein herber Geschmack, aber trotzdem lecker, wie ein Multivitaminsaft.

Über 5 Jahre wurde LaVita entwickelt und besteht insgesamt aus 70 hochwertigen Lebensmitteln. Dominant im Geschmack sind die Obstsorten, weitere Inhaltsstoffe sind Gemüse, Kräuter, pflanzliche Öle, Stutenmilch und Aloe Vera. Und das alles sorgt für eine ideale Versorgung des Körpers mit allen notwendigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. 
Und wer wie ich ziemlich viel Stress hat, der weiß was es bedeutet, wenn der Körper diese Nährstoffe nicht erhält. Wie in meinem letzten Post schon erwähnt, leiden z.B. die Haare darunter. Ich fühle mich auch manchmal schon am Morgen ausgepowert und kann mich nur schwer auf meine Arbeit konzentrieren. Dies hängt auch mit dem Säure-Basen-Haushalt zusammen, das hatte mir mein Hausarzt bereits gepredigt. Und auch da kann LaVita helfen, alles wieder ins Gleichgewicht zu bekommen.

Und wie praktisch ist es dann, nur diese eine Flasche zu haben und damit komplett versorgt zu sein. Ich nehme ab und zu Vitamin C zu mir oder mal eine Magnesium-Brausetablette. Aber das hilft nicht und ist glaube ich auch nicht sehr gesund. Und wenn ich es nur alle paar Tage einnehme, dann ist es sinnlos.
 Diese Unterernährung bewirkt eigentlich nur das wir uns schlecht fühlen und schlecht aussehen. Mit dem Abnehmen läuft es dann auch nicht so gut, aber auch hier ist LaVita bereits in diversen Studien getestet worden. Seitdem ich morgens einen Drink trinke, ist meine Verdauung besser geworden und ich bin nicht mehr so unfit. Außerdem sieht meine Haut besser aus, frisch und erholt. Wenn ich am Morgen in den Spiegel gesehen habe und aussah wie 3 Tage durchgefeiert, da habe ich mich echt nur noch gewundert. Am liebsten würde ich mich dann direkt wieder ins Bett legen :-(

Ich finde das Konzept von LaVita sehr ansprechend! Wie gesagt, ich konnte bereits positive Veränderungen feststellen und werde es auch die 50 Tage durchtesten. Im Alter steckt der Körper das nicht mehr so gut weg, das ihm was fehlt. Ich weiß das ja selber, aber man ändert dann doch nichts daran. Meine Ernährung habe ich bereits umgestellt und bin sehr gespannt was LaVita da nun noch zu beitragen kann, das sich mein Körper wieder besser fühlt.


Die 500 ml Flasche kostet übrigens 50 €, aber ich finde den Preis in Ordnung. Das ist 1 € pro Tag! Würde man die ganzen Nährstoffe durch Nahrung zu sich nehmen, wäre es wesentlich teurer und auch aufwendiger.

Falls ihr weitere Infos zu LaVita benötigt oder ihr das Konzentrat bestellen möchtet, dann schaut einfach auf der Internetseite vorbei: http://www.lavita.de/


Glynt

Vor ein paar Tagen habe ich eine Sendung der Hans Conzen Kosmetik GmbH erhalten. Ich bekam drei Produkte der Marke Glynt zugeschickt. Es handelt sich dabei um hochwertige Pflegeprodukte für das Haar, die größtenteils beim Friseur erhältlich sind oder in diversen Friseurbedarf Online Shops. 

Ich habe bisher keine professionellen Haarprodukte getestet und gehe auch eher selten zum Friseur. Bei mir müssen nur alle paar Monate mal die Spitzen geschnitten werden und durch diverse Färbe-Unfälle lasse ich auch sonst nicht mehr viel am Haar verändern.

Trotzdem ist mein Haar stumpf und es neigt zu Spliss. Ich weiß nicht woran das liegt, da ich versuche immer das Beste für meine Haare zu tun und es auch vor Hitze etc. schütze. Ich kann mir nur denken, das es am Stress liegt und sich das dann auf meine Haare auswirkt. Jedenfalls erwartete ich von den Glynt-Produkten ein tolles Ergebnis, gerade weil diese Artikel etwas teurer sind als die normalen Drogerieprodukte.
Das Nutri Oil Shampoo testete ich zuerst. Es hat einen sehr angenehmen Geruch, frisch und ein wenig nach Mandel. Es schäumt nicht sehr viel, was mich immer dazu verleitet mehr zu nehmen. Nach dem Waschen machte ich erstmal den Kämm-Test und diesen hat das Shampoo zu 100 % bestanden. Mein Haar ließ sich mit dem grob zackigen Kamm super durchkämmen. Schon im nassen Zustand sah mein Haar gesünder aus, ich war echt erstaunt. Ich habe das Haar dann trocken geföhnt und es war super griffig und fest. Es glänzte so toll und alle Haare machten beim frisieren das was sie sollten ;-) Selbst mein Freund meinte „Was hast du mit deinen Haaren gemacht? Die sehen toll aus!“ Und er bemerkt so was eigentlich nie! 


Die passende Nutri Oil Mask habe ich an meinem Beauty-Sonntag ausprobiert. Auch hier der gleiche angenehme Duft, wie ich nachlesen konnte handelt es sich um Jojoba-Öl. Ich habe die Maske nicht nur in die Spitzen, sondern auf das ganze Haar verteilt. Ich wollte einmal wirklich alles pflegen und verwöhnen. Und das machte sich auch bemerkbar! Wow! Ich hatte so was von die Haare schön :-) Das Haar wurde auch nicht zu weich, es war immer noch griffig und hatte wieder einen super Glanz. 


Das dritte Produkt ist das Merak Blowing Spray. Ich benutze wenig Haarspray, meist nur am Scheitel, damit keine Haare abstehen und um die Frisur etwas fülliger zu machen. Das Spray legt sich toll über das Haar und lässt sich problemlos durchkämmen. Trotzdem hatte ich einen super Halt und es sah so aus, als wenn ich gar kein Haarspray benutzt hätte. Und genauso so soll es sein! Ich mag es nicht, wenn Haarspay so fest wird, das mein Haar unnatürlich wirkt.

Ich finde die Produkte von Glynt echt super! Da lohnt es sich wirklich mal etwas mehr auszugeben, dafür aber gesunde und gepflegte Haare zu haben. Ich konnte einen großen Unterschied feststellen gegenüber meinen normalen Shampoos und ich werde Glynt jetzt auch weiter verwenden.

Näheres zu den Produkten könnt ihr hier erfahren: http://www.glynt.com/


Freitag, 26. April 2013

Glossybox April 2013 Unboxing

Die Glossybox ist heute angekommen und ich war wie immer sehr gespannt was mich erwarten würde. Das Motto der April-Box lautet diesmal „Work that Body“ und es beinhaltet wirklich tolle Produkte.


Zusätzlich ist noch ein Extra-Produkt dabei und ein Set mit 5 Neon-Haargummis, sowie ein Work-that-Beauty-Heftchen mit Workout-Übungen für den Alltag und Gesichtsgymnastik.



Merz Spezial S.O.S. Schaummaske für trockene Haut, 15 ml, 2,45 € (Extra-Produkt)

Die Maske im Pumpflakon ist angereichert mit Feige & Mandelöl. Dies sorgt für ein glattes und weiches Hautgefühl durch genügend Feuchtigkeit und das reichhaltige Öl. Ein tolles Produkt und bestimmt auch super nach dem Sonnenbad, da braucht die Haut ja besonders viel Pflege.



Beautybird Fly High! Active Food Gel, 75 ml, 9,00 €

Toll bedruckt mit kleinen Vögeln und sehr hübsch aufgemacht. Das Gel riecht eher medizinisch, also nach Eukalyptus, Kampfer und Menthol. Wer Franzbranntwein kennt, der weiß wie es riecht. Finde ich aber nicht schlimm, da es sich sehr wohltuend auf die Füße auswirkt. 


Balance me Super Toning Body Wash, 50 ml, Originalgröße 260 ml zu 11,99 €

Die straffende Duschcreme riecht nach Bergamotte, Wacholderbeeren und Lavendel. Sehr natürlich und blumig. Sie hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl und die straffende Wirkung bemerkt man auch. Ein super Produkt!


Avene Eau Thermale Thermalwasserspray, 50 ml, Originalgröße 150 ml zu 7,90 €

Eigens für empfindliche Haut hergestellt soll es Hautreizungen lindern und eine geschmeidige Haut erzeugen. Mit pflegenden Spurenelementen macht sie mein Gesicht samtweich und da ich sehr empfindliche Haut habe, konnte ich die Linderung der Rötungen auch feststellen. 


Bama Gel-Polster, 1 Paar zu 4,95 €

Seit ein paar Jahren sind diese praktischen Polster nicht mehr wegzudenken. Ich nutze sie im Sommer ständig, da ich unter brennenden Füßen zu leiden habe. Wer schön sein will muss leiden! Doch mit diesen Polstern ist das echt zu ertragen. Eine neue Air Cushion Technology sorgt durch zusätzliche Luftkammern für noch mehr Wohlbefinden. Echt genial! 


Tay Safflower Seed Night cream with Jojoba, Originalgröße 50 ml zu 120,00 €

Der hübsche Holztiegel hat leider keine Angabe zum Inhalt, ich schätze es sind 20 ml, da lege ich mich aber nicht fest. Eine luxuriöse und vor allem teure Creme. Ich werde sie heute Abend testen und laut Hersteller wacht man auf wie ein Star ;-) Mit einem frischen Teint und toller Haut! Wir werden sehen, ob sie das Geld wert ist.


Mein Fazit für die Box fällt positiv aus. Das Motto wurde voll umgesetzt und ich finde die beiliegenden Produkte super. Die Glossybox scheint sich zu mausern, denn zu Beginn war es für mich eher enttäuschend. Ich bin auch wieder sehr gespannt was sich in euren Boxen versteckt hat, denn man weiß ja mittlerweile das sie unterschiedlicher nicht sein könnten :-)

Ich freue mich auf eure Kommentare!


Mittwoch, 24. April 2013

aiya

Als Teeliebhaber bin ich immer auf der Suche nach neuen Teesorten. Bei aiya stieß ich auf diverse Sorten des Matcha Tees. Dieser ist natürlich nicht neu, denn er wurde 1191 das erste Mal entdeckt. Die Madame hatte ihn aber bisher nicht gekostet und somit war der Produkttest mal wieder etwas Besonderes für mich.


Ich erhielt den Ceremonial Matcha Hikari in der hübschen 30 g Dose. Diese ist oberhalb mit einem Drehverschluss verschlossen und im Inneren noch einmal luftdicht versiegelt. Nachdem man den Dosenverschluss aufgezogen hat, sieht man schon das jadegrüne Teepulver. Der Duft ist sehr stark und kräftig. 

Die Zubereitung:

Zwei Bambuslöffel (½ Teelöffel) in ein Gefäß geben und anschließend mit 80 ml heißem Wasser ( 80 Grad) übergießen. Anschließend mit einem Matcha-Besen (ich besitze leider keinen und habe einfach einen Milchaufschäumer verwendet) schaumig schlagen. 

Die Pulvermenge sollte man ab dem zweiten Tee für sich selbst anpassen. Ich fand den Tee zu stark und habe danach immer etwas weniger Pulver verwendet. Der Tee ist ein absoluter Wachmacher und das ganz ohne Nebenwirkungen wie beim Kaffee. Je nach Menge kann man zwischen 3 und 6 Stunden ein Wachgefühl herbeiführen. Matcha enthält nämlich große Mengen an L-Theanin und Tee-Koffein. 

 Das Aroma des Tees ist eher herb und bitter, aber sehr kräftig und geschmacklich ein Genuss. Mein Testprodukt ist zu 100 % Bioqualität und enthält zusätzlich noch Vitamine, Eisen, Calcium, Kalium, Eisen und Zink. Ein echter Power-Tee für den richtigen Start in den Tag! 


 
Geschmacklich und auch farblich ist der Matcha-Tee eine Besonderheit. Wenn auch ihr diesen aromatischen Tee kosten möchtet, dann bekommt ihr hier nähere Informationen:



Dienstag, 23. April 2013

Katjes

Es gibt Momente im Leben einer Comtessa, da wird sie so was von schwach. Zum Beispiel bei Gummizeug aller Art. Und dann kam dieses verführerische Päckchen mit Katjes Produkten und ich war hin und weg.

Alle Produkte die ich euch heute hier präsentiere sind Veggie, also voll und ganz vegetarisch und ohne tierische Gelatine. Ganz neu in der Veggie-Family sind die Tappsys und das sind meine Lieblinge :-) 


Im Supermarkt kann ich meistens nicht an ihnen vorbeigehen, sie landen grundsätzlich im Einkaufswagen. Ich ärgere mich nur immer, wenn ich zu viele schwarze Tappsys in der Tüte habe, denn ich liebe die Weißen mehr. Dann mache ich es immer so, das ich die Ohren der Schwarzen abreiße und auf einem Haufen sammle. Da ich dieses Schaumzuckerzeug so genial finde, muss das einfach sein :-) Und bei den Weißen beiße ich die Lakritzohren einfach ab. Es ist nicht so, das ich Lakritz nicht mag, ganz im Gegenteil. Ich esse nur das Beste zum Schluss und das ist nun mal der weiße Schaumzucker :-) 

Ein absolutes Kultgummi sind die Yoghurt-Gums. Sie wurden 1971 als erstes Joghurt-Fruchtgummi auf den Markt gebracht. Aber sie sind immer noch lecker und ich kaufe sie mir auch sehr oft.


Die Grün-Ohr-Hasen sind recht neu und ich hatte sie bisher noch nicht probiert. Ich war aber freudig überrascht und werde sie mir definitiv wieder kaufen. Sie sind seit März 2012 auf dem Markt, aber irgendwie habe ich sie ein Jahr lang übersehen??? Ich war der festen Überzeugung, das sie erst dieses Jahr plötzlich da waren. So kann man sich täuschen. Aber sie sind super lecker und sehen dazu noch zuckersüß aus :-)



Zum guten Schluss die Grün-Ohr-Bärchen! Die sind dieses Jahr ganz neu auf den Markt gekommen. Das Gummi ist softer als ich erwartet habe, es lässt sich ganz leicht beißen. Die Geschmacksrichtungen sind Kirsche, Zitrone, Orange, Ananas und Apfel. Sie schmecken somit etwas anders als andere Gummis und sind für mich ein tolles neues Produkt!


Ich liebe Katjes schon seit meiner Kindheit und finde es super das immer wieder Neues produziert wird bzw. die Klassiker wie gewohnt im Supermarktregal zu finden sind. Ich werde mir immer wieder eine Tüte kaufen und mag eigentlich jede Sorte! Daumen hoch für diese tollen Naschereien :-)


Dr. Karg

Ich liebe knuspriges Knäckebrot, am liebsten mit vielen Körnern und kräftigem Geschmack. Wo manche Menschen nichts schmecken oder es als zu Gesund abstempeln, da könnte ich mich den ganzen Tag dran satt essen. Umso mehr freute ich das Testpaket von Dr. Karg, ein exquisiter Knäckebrothersteller.


Die Knusperliesl durfte also wieder mal etwas Herzhaftes probieren und erhielt je eine Packung Tomaten- und Saaten Snack. 


Der Tomaten Snack enthält wie der Name schon sagt Tomaten, aber auch feinsten Mozzarella. Und genau diese Kombination der Knusperkissen macht diese Variante zu meinem Favoriten. Wie ein kleiner Pizza Snack für Zwischendurch und man kann gar nicht mehr aufhören davon zu essen. Ich habe die Vollkorn-Knäcke-Quadrate auch mal mit Frischkäse bestrichen und abends als Knabberei gereicht. Noch eine Tomatenscheibe als Topping und etwas Chili darüber gemahlen. Ich liebe es!

Der Saaten Snack ist wesentlich körniger, aber nicht weniger lecker. Jedes der Knusperquadrate ist ca. 4 x 4 cm groß und steckt voller gesunder Zutaten. Das Vollkorn-Knäcke ist sehr fest und knusprig gebacken. Auch hier wählte ich auch mal die Kombination mit Frischkäse, aber diesmal mit Knoblauch angerührt und einer Gurkenscheibe als Zugabe. Aber auch für Zwischendurch und zum mitnehmen ein echt toller Snack! 
Auf http://dr-karg.de/ gibt es noch weitere Feinschmecker Produkte zu entdecken und man kann sie sogar über Amazon bestellen. Schaut doch einfach mal rein, wenn ihr auch knuspern wollt ;-)


Montag, 22. April 2013

Spuersinn24

Mittlerweile besitze ich nun auch ein Smartphone. Eigentlich habe ich mich die ganze Zeit dagegen gesträubt und dachte mir es geht auch so. Doch irgendwie kommt man nicht drum herum. Es ärgerte mich nur immer, wenn ich mir bei Base ein neues Handy aussuchen durfte und ich direkt gefragt wurde „Welches Smartphone hätten Sie denn gerne?“ Und wenn ich dann ein „normales“ Handy haben wollte, wurde sogar versucht es mir auszureden.

Neues Handy, neues Täschchen...dachte ich mir. Freudig erwartet wurde also das Päckchen von Spuersinn24 :-)

Und da war sie nun, die zauberhafte fuchsiafarbene Handytasche mit Blütenmotiv. Schwupsdiwups verschwand mein Handy darin und fühlte sich rundum wohl.

Die Tasche ist von Dorothee Lehnen Textildesign und ich finde sie total schön. Die Farbe ist eine meiner Lieblingsfarben, also schon mal ein erster Pluspunkt.


Die Verarbeitung ist sauber und im Inneren befinden sich 2 Filzschichten. Man kann also z.B. noch Geld oder etwas Ähnliches unterbringen.


Hinten ist noch ein kleiner Schlitz, da werde ich sehr wahrscheinlich meinen USB-Stick verstecken, den habe ich nämlich ständig bei mir und ich weiß nie wohin mit ihm ;-)

Ich bin happy, mein Handy glaube ich auch :-) Und so durchstöberte ich glücklich den Shop von Spuersinn24, um weitere Besonderheiten zu finden...

Die vielen schönen Dinge haben es mir total angetan. Da gibt es z.B. den Glücksklee aus der Dose, die Seifenblasen to go oder das Trotz-Phasen-Spray :-)

Ein toller Shop zum Stöbern von Geschenkideen, schaut doch mal rein: www.spuersinn24.com